Änderungen unserer Homepage

... aus technischen und juristischen Gründen.
Da das Internet als Informationsmedium immer mehr an Bedeutung gewinnt und es immer mehr mobile Geräte für das Surfen gibt, habe ich die auf der Homepage präsentierten Diashows jetzt als Album und nicht mehr als Flash-Film eingestellt. So können sich Besucher unserer Seite auch auf Tablet-Computern und Smartphones unterwegs über unsere Arbeit und die Hundeschule in Wort und Bild informieren.

In diesem Zusammenhang habe ich auf Verlangen eines ehemaligen weiblichen Mitgliedes einige Bilder von der Homepage gelöscht. Dieser Bitte wurde umgehend entsprochen und für entstandene Unannehmlichkeiten bitte ich um Entschuldigung. Weiterhin muss aber festgestellt werden, dass das durch § 22 KUrhG geschützte „Recht am eigenen Bild“ ausschließlich für natürliche Personen gilt. Jegliche Darstellungen von Tieren unterliegen nicht dieser Rechtsnorm. Sollten Personen ein Urheberrecht gemäß § 2 Abs. 1 Ziffer 5 UrhG an Bildern unserer Webseite geltend machen, so bitte ich die entsprechenden Nachweise mir in irgendeiner Form zukommen zu lassen. Die Löschung der Bilder dann erfolgt unverzüglich. Anderenfalls hat die Abteilung Hundesport des TSV 1864 Mengersgereuth-Hämmern eV dass alleinige Urheberrecht mit allen weiteren, damit zusammenhängenden Rechten.